Deutsch

Stiftung

Das Internet hat uns verbunden…. genauer gesagt das Forum für Liebhaber der Tatra-Schäferhunde. Unter unseren Hunden gibt es sowohl die von Tierheimen adoptierten als auch Hunde mit Abstammungszeugnis. Wir tauschten Erfahrungen mit anderen Besitzern von weißen Schäferhunden aus, wir prahlten über ihre Klugheit und Schönheit. Dabei konnten wir wahrnehmen, wie viele Hunde in Tierheimen leben oder auf den Straßen herumstreunen. Das ist nicht der richtige Platz für diese stolzen und starken Berghunde. In einem Tierheim stehen sie nicht wie die anderen am Gitter undflehen mit Augen um Erbarmen. Meistens legen sie sich in eine Ecke, meiden den Kontakt mit Menschen, verfallen in eine Depression oder knurren böse, wodurch sie als aggressiv und ohne Adoptionschance gelten und …. eingeschläfert werden.

Das wollen wir ändern!!!!

Wir gründeten eine Stiftung, um unsere mehrjährige Tätigkeit zur Rettung der Tatra-Schäferhunde amtlich anerkennen zu können. Die Prinzipien unseres Handelns blieben erhalten – die Stiftung unterhält keine Büroräume, unsere Mitarbeiter und die Leitung der Stiftung arbeiten ehrenamtlich also unentgeltlich. Jeder Zloty wird ausschließlich für die bedürftigen Tatra-Schäferhunde ausgegeben. Unsere Stiftung wird ausschließlich durch Spenden von Menschen guten Willens unterhalten, die für das Leid der Tiere empfindlich sind.

Wir retten verlassene, Hunger leidende, vernachlässigte und misshandelte Tiere und unterbringen sie in den sog. Übergangshäusern unserer Freunde oder in Hundehotels unter. Wir sterilisieren sie, heilen, impfen, ernähren sie gut, geben Anzeigen auf und suchen für sie ein neues Zuhause. Unter normalen Bedingungen außerhalb des Heimes kann der Hund sein wahres Gesicht zeigen und sich öffnen. So ist es leichter, neue, verantwortungsvolle, liebe Hundebesitzer zu finden. DU sollst dich zusammen mit uns überzeugen, dass es nichts Schöneres gibt als ein vertrauensvoller Blick und der wedelnde Schwanz eines Hundes, der noch vor ein paar Monaten auf jede erhobene Hand mit Panik reagierte. Es ist schön, wenn der Hund bei seinem Besitzer richtig aufblüht. Mit der Rettung eines Hundes kannst du die Welt nicht ändern, aber die ganze Welt ändert sich für den Hund…

Schließ Dich uns an - WIR LADEN DICH EIN!

Du kannst einen von unseren Hunden adoptieren, kannst ehrenamtlicher Mitarbeiter werden, kannst auch Spender unserer Stiftung werden…. entscheide selbst, was du willst.

Vorstand der Stiftung
Mirosława Kalinowska
Beata Sekulska

Fundacja Pomocy Zwierzętom (Stiftung für Tiere in Not)"BONO"
Zagórze 2b, 66-016 Czerwieńsk
Telefon (Paweł): 728 889 239
Telefon (Beata): 502 623 982
E-Mail: info@fundacjabono.pl
Bankkonto: PL53 1240 1268 1111 0010 3558 4567
SWIFT-Code: PKOPPLPW  

Jak możesz pomóc naszym podopiecznym?
Fot. Sławek Panek
Fundacja Pomocy Zwierzętom "BONO"
Zagórze 2b, 66-016 Czerwieńsk
Telefon (Mirka): 605 420 762
Telefon (Beata): 502 623 982
E-mail: info@fundacjabono.pl
Konto: PL53 1240 1268 1111 0010 3558 4567
SWIFT: PKOPPLPW, KRS: 0000365802
© Fundacja Bono. Wykonanie: strony internetowe Słupskstrony internetowe słupsk